Unterwegs mit mir

Unterwegs mit mir    Author Beate Piehler
ISBN-10 9783842354814
Release 2011
Pages 208
Download Link Click Here

Viele Menschen tr umen davon, den Jakobsweg zu gehen und, gemessen daran ist es ein kleiner Teil Menschen, der sich diesen Traum verwirklichen kann. Die vielen Kilometer Tag f r Tag zu absolvieren, sich auf das einzulassen, was der Weg bringt, das zu akzeptieren, was einem alles begegnet oder passiert, ist eine pers nliche Herausforderung f r den, der sich auf den Weg macht. Dabei spielt es keine Rolle, aus welchem Grund man unterwegs ist. Fremde werden zu Kameraden, Weggef hrten und Freunden. Menschen helfen sich, r cken zusammen, teilen ihre Vorr te und unterst tzen sich, ohne etwas daf r zu verlangen.Der Jakobsweg hat seine eigenen Gesetze. Das begreift nur, wer auf ihm unterwegs ist. Dieses Buch schildert Neugierigen Erlebnisse und Begebenheiten, die mitunter banal erscheinen, aber auf einem Pilgerweg andere Bedeutungen bekommen. Es erz hlt von Begegnungen und Freundschaften, die sich ergeben, die bereichern, auch wenn man eigentlich allein sein will.



Auf dem Jakobsweg

Auf dem Jakobsweg Author Gottfried Straßmaier
ISBN-10 9783990037669
Release 2011
Pages 314
Download Link Click Here

Jahr für Jahr wandern Tausende Menschen aus aller Welt über einen uralten Pilgerweg, den Camino de Santiago. Ihre Berichte und Erzählungen, Bilder und Filme fördern Interesse und wecken das Verlangen, den Jakobsweg selbst zu erleben. Doch ist es für einen gewöhnlichen Dienstnehmer überhaupt möglich, acht Wochen Urlaub zu bekommen, um diese einmalige Erfahrung machen zu können? Wie reagieren Arbeitgeber, Kollegen, Familie und Freunde auf das geplante Vorhaben? Wie schwierig ist es, als Brillenträger und nicht sonderlich trainierter, gewöhnlicher Freizeitsportler eintausend Kilometer Fussmarsch mit schwerem Gepäck am Rücken zu bewältigen? Nur wer sich auf den Weg macht, wird seine persönlichen Antworten auf diese, aber auch auf viele seiner eigenen Fragen finden ... Gottfried Strassmaier, geboren 1972 in Leoben, arbeitet als Bankangestellter in Controlling und Meldewesen. "Auf dem Jakobsweg" ist seine erste Veröffentlichung, mit der er im Bereich Ratgeber Fuss fassen möchte.



Auf dem Jakobsweg

Auf dem Jakobsweg Author Dietmar Friedrich
ISBN-10 9783833408977
Release 2014-12-30
Pages 104
Download Link Click Here

Der Jakobsweg in Nordspanien. Jahrhundertealter Pilgerweg, der heute, in mystisch dürftiger Zeit eine ungeahnte Renaissance erfährt. Hier verbinden sich Kultur, Geschichte, Religion, die abwechslungsreiche Natur im Norden Spaniens, und nicht zuletzt die individuelle Spiritualität des Pilgerns, zu einer dicht verwobenen Matrix. Der Autor gibt hier in Tagebuchform seine Erlebnisse, die Äußeren, wie die im eigenen Inneren, in Tagebuchform wieder, die er auf seiner Wanderung auf dem Jakobsweg erfuhr.



Einen Monat auf dem Jakobsweg

Einen Monat auf dem Jakobsweg Author Nils Freidhof
ISBN-10 9783844815603
Release 2012
Pages 76
Download Link Click Here

Einen Monat auf dem Jakobsweg has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Einen Monat auf dem Jakobsweg also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Einen Monat auf dem Jakobsweg book for free.



Allein auf dem Jakobsweg

Allein auf dem Jakobsweg Author Evelin Dehl-Storbeck
ISBN-10 9783839145814
Release 2010
Pages 142
Download Link Click Here

Nach Santiago de Compostela als Konfessionslose? Ja! Ich wurde getragen von meiner Liebe zu Spanien und der Faszination, einen Weg zu laufen, den schon seit Jahrhunderten Tausende vor mir gelaufen sind. Ein Menschheitsweg. Mein Reisebericht ist ganz "geerdet." Ich hatte keine Visionen, keine spektakularen Begegnungen und habe nichts Ungewohnliches oder gar Verrucktes getan oder gesucht. Ich bin den Jakobsweg einfach nur gegangen. Mir ist es ein grosses Anliegen, mit meinem Tagebuch vor allem auch Menschen anzusprechen, die nicht unbedingt aus religiosen Motiven den Wunsch verspuren, den Jakobsweg zu gehen. Ich mochte allen Mut machen, diese Wanderung zu wagen und sich auf ein ganz personliches und wunderbares Abenteuer mit sich selbst einzulassen



Auf dem Jakobsweg

Auf dem Jakobsweg Author Paulo Coelho (Schriftsteller)
ISBN-10 3257057385
Release 2013-09-25
Pages 272
Download Link Click Here

Auf dem Jakobsweg has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Auf dem Jakobsweg also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Auf dem Jakobsweg book for free.



Mein Weg

Mein Weg Author Volker Hohlbein
ISBN-10 9783844245264
Release 2013-02-06
Pages
Download Link Click Here

Jeder Tag hält neue Abenteuer bereit. Ich hätte niemals geglaubt, dass man es schafft, an "Nichts" zu denken. Es geht wirklich. Der Kopf wird frei von allem. Alles andere rückt in den Hintergrund. Gezählt hat nur der Weg. Jeden Tag läuft man diesen gelben Pfeilen hinterher und freut sich am Abend, wieder eine Etappe geschafft zu haben. Man hat das große Ziel vor Augen und denkt doch nur an den nächsten Tag. Wenn man in Santiago ankommt, erwartet einen nicht nur der Stolz auf das Geschaffte, sondern auch eine innere Zufriedenheit. Diesen Weg zu gehen, kann ich nur empfehlen. Den „Spirit“ des Caminos kann man nicht erklären, aber wer immer schon einmal mehr über sich selbst erfahren wollte, wer Freude am Wandern hat, wer Menschen treffen möchte, wer seine Grenzen erkunden möchte oder einfach nur Freude am Schönen hat und die Natur genießen möchte, der sollte diesen Weg gehen. Die Stille während der Wanderschaft lässt die vielen „wichtigen“ Dinge des Lebens so klein erscheinen und man erkennt, wie unwichtig doch vieles ist.



Unterwegs nach Santiago

Unterwegs nach Santiago   Author Wolfgang Scholz
ISBN-10 9783842326798
Release 2016-01-20
Pages 104
Download Link Click Here

Pilgern - damit hatte ich bis 2008 nichts am Hut. Dann machte mich ein Zeitungsartikel über den Lahn-Camino neugierig. Ich informierte mich im Internet und wurde fündig. Das Thema „Jakobsweg“ hatte mein Interesse geweckt. Ich stellte fest, dass rund um meinen Wohnort Koblenz einige Wege mit der Muschel markiert waren: der Lahn-Camino, der Mosel-Camino, der Rhein-Camino und der Eifel-Camino. „Der Jakobsweg beginnt vor der eigenen Haustüre“, so sagt man. Meine Haustüre habe ich rund 170 Kilometer nach Osten verlegt, von Koblenz nach Wetzlar. So packte ich einen kleinen Rucksack und machte mich auf den Weg nach Santiago de Compostela. Der erste Band meiner Erlebnisse auf dem Lahn- und Mosel-Camino beschreibt die Etappen von Wetzlar bis Lahnstein und weiter von Koblenz-Stolzenfels bis Trier.



Pilgern auf dem Jakobsweg als Spiegel der religi sen Situation in Deutschland

Pilgern auf dem Jakobsweg als Spiegel der religi  sen Situation in Deutschland Author Roman Haehl
ISBN-10 9783640994274
Release 2011-08-29
Pages 68
Download Link Click Here

Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Praktische Theologie, Note: 2,3, Universität Hohenheim (Lehrstuhl für Wirtschaftsethik und kath. Theologie), Sprache: Deutsch, Abstract: „Ich bin dann mal weg“ (Hans-Peter Kerkeling). Nicht erst seit Hans-Peter Kerkelings Bestseller ‚Ich bin dann mal weg’ aus dem Jahre 2006 ist der Camino de Santiago, beziehungsweise der Jakobsweg, in den Köpfen der Menschen präsent. Mit der Erscheinung des Titels ‚Auf dem Jakobsweg – Tagebuch einer Pilgerreise nach Santiago de Compostela’ des lateinamerikanischen Schriftstellers Paolo Coelho im Jahre 1987 begann eine Welle von Erzählungen, Romanen und Sachbüchern, die sich mit der Aufarbeitung dieses Pilgerweges in Nordspanien beschäftigen. Auch in TV-Dokumentationen ist und war der Jakobs-weg immer öfter ein Thema. Die Bandbreite reicht dabei von Formaten, die sich mit geschichtlichen Hintergründen, Landschaftsaufnahmen oder Pilgermotiven beschäftigen bis hin zu Reality-shows wie ‚Das große Promipilgern’, die der Sender Pro7 im Oktober 2007 erstmals ausstrahlte. Dass es die Thematisierung des Jakobswegs bis ins fragwürdige Unterhaltungsprogramm des Privatfernsehens geschafft hat, zeigt die große Popularität, die dieser alte Pilgerweg aktuell hat. Parallel zur Popularität nimmt auch die Anzahl der Pilger, die in Santiago de Compostela ankommen, stetig zu. Obwohl es auf den ersten Blick sehr widersprüchlich erscheint, dass sich in der heutigen modernen und schnelllebigen Welt, die von rückgängiger Teilnahme an traditionellen religiösen Angeboten geprägt ist, so viele Leute auf eine langwierige und traditionsreiche Pilgerfahrt machen, stehen hinter diesen Pilgerreisen eine Vielzahl an persönlichen Hintergründen, Weltanschauungen und Motiven. Das Phänomen der Renaissance des Pilgerns und die individuelle Bedeutung, die Menschen einer solchen Pilgerreise auf dem Jakobsweg geben, zu erkennen, analysieren und zu verstehen, ist Ziel dieser Arbeit. Von besonderem Interesse ist hierbei, ob die Renaissance des Pilgerwesens die gegenwärtige religiöse Situation und Entwicklung in Deutschland widerspiegelt.



Unser Jakobsweg

Unser Jakobsweg Author Ulrich Reimelt
ISBN-10 9783837092752
Release 2009
Pages 168
Download Link Click Here

Unser Jakobsweg has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Unser Jakobsweg also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Unser Jakobsweg book for free.



Gedichte auf dem Jakobsweg

Gedichte auf dem Jakobsweg Author Michael Baur
ISBN-10 9783837039726
Release 2012
Pages 172
Download Link Click Here

Gedichte auf dem Jakobsweg has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Gedichte auf dem Jakobsweg also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Gedichte auf dem Jakobsweg book for free.



Jano und ich auf dem Jakobsweg

Jano und ich auf dem Jakobsweg Author Eberhard Grampler
ISBN-10 9783842340244
Release 2010
Pages 178
Download Link Click Here

Was hat mich eigendlich veranlasst, auf diese gro e Reise zu gehen? Ich suchte mit 66 Jahren noch einmal eine richtige Herausforderung. Aus dieser Idee wurde meine Pilgerreise auf dem Jakobsweg. Der sch nste Lohn am Ende der Reise: endlich ersch pft, aber gl cklich, am Grabe des Apostel Jakob in Santiago de Compostela anzukommen.



Auf dem Jakobsweg durch das Ahrtal

Auf dem Jakobsweg durch das Ahrtal Author Rüdiger Schneider
ISBN-10 9783842357693
Release 2011
Pages 108
Download Link Click Here

Auf dem Jakobsweg durch das Ahrtal has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Auf dem Jakobsweg durch das Ahrtal also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Auf dem Jakobsweg durch das Ahrtal book for free.



Santiago

Santiago Author Rüdiger Hölle
ISBN-10
Release 2011
Pages 368
Download Link Click Here

Santiago has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Santiago also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Santiago book for free.



DuMont Wanderf hrer Wandern auf dem Jakobsweg von Trier nach Le Puy

DuMont Wanderf  hrer Wandern auf dem Jakobsweg von Trier nach Le Puy Author Heinrich Wipper
ISBN-10 3770180127
Release 2010
Pages 180
Download Link Click Here

DuMont Wanderf hrer Wandern auf dem Jakobsweg von Trier nach Le Puy has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from DuMont Wanderf hrer Wandern auf dem Jakobsweg von Trier nach Le Puy also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full DuMont Wanderf hrer Wandern auf dem Jakobsweg von Trier nach Le Puy book for free.



Ich traf Gott auf dem Jakobsweg

Ich traf Gott auf dem Jakobsweg Author Wolfgang Hatzis
ISBN-10 9783734754463
Release 2015-02-02
Pages 152
Download Link Click Here

Sechs Wochen und insgesamt rund 900 Kilometer unterwegs auf dem Jakobsweg – von St. Jean Pied de Port bis Santiago de Compostela und Finisterre. Schon bald wurde mir klar, hier erlebe ich in wenigen Tagen mehr als zu Hause das ganze Jahr! Das erste Erlebnis, das mich zum Staunen brachte, sogar schon drei Stunden nach der Ankunft in Pamplona. Dieser Weg hat einfach etwas Magisches. Nachdem sich mein Körper auf das Gehen eingestellt hatte, konnte ich mich immer mehr auf das konzentrieren, was der Jakobsweg für mich bereithielt: eine wunderschöne, meist sehr abwechslungsreiche Landschaft, Begegnungen mit Menschen aller Nationen, außerordentlich schöne Momente des Glücks, die langsam ansteigende Öffnung meines Geistes, das Erwachen für Einzelheiten, für das Schöne der Natur, das Genießen des Augenblicks, viele wichtige Erkenntnisse, Berührungen mit der Seele. Der Jakobsweg hat mich wirklich unendlich bereichert und ließ mich Gott wieder näher kommen. Er ließ mich Ihn immer deutlicher spüren, in jedem Stein unter meinen Füßen, in den Pflanzen am Wegesrand, in den Feldern, in den vielen Kriech- und Krabbeltieren, in den Wolken und dem mächtigen Himmel am Horizont, bis hin zu jenem Tag, an dem ich ein eindeutiges Erlebnis mit Gott hatte... Spannendes sowie tiefsinniges Reiseabenteuer gepaart mit einem Reisebericht mit vielen Einzelheiten und interessanten Begebenheiten über das Pilgerleben im 17. Jahrhundert.



Ein Mecklenburger auf dem Jakobsweg

Ein Mecklenburger auf dem Jakobsweg Author Ulrich Hinse
ISBN-10 9783863944667
Release 2014-04-03
Pages 156
Download Link Click Here

Wandern oder pilgern? Wo liegt der Unterschied? Mit dem Rucksack von A nach B laufen kann man auch in Deutschland, genauso weit und ebenso lange. Dafür muss man nicht extra nach Spanien reisen. Stimmt. Trotzdem gibt es einen Unterschied. Zusammen mit Menschen jeden Alters und aus aller Welt auf demselben Weg, mit einem geneinsamen Ziel, eine kollektive Erfahrung gewinnen, macht den Unterschied aus. Und, der Jakobsweg ist ein Erlebnis, das zwischen Magie und allzu Menschlichem liegt. Der Weg wird zum Spiegelbild des eigenen Lebens. Er kennt keine Kompromisse. Er ist beschwerlich. Jeden Tag, jeden Tag anders. Er ist schön, abwechslungsreich, langweilig und öde. So wie das Leben auch. Den Jakobsweg gelaufen zu sein wird niemand vergessen. Es handelt sich nicht umsonst um den Weg zum Sternenfeld, nach Compostela.